Taverna Grillkäse ist ein fester, leicht gesalzener Käse mit einer phantastischen Konsistenz, der bei seiner Zubereitung einen äußerst leckeren Geschmack entwickelt. Der leicht gesalzene, säuerliche Geschmack des Käses passt zu den meisten Speisen, besonders auch zu den meisten Salaten und warmen Gerichten. Gleichzeitig sättigen leichte Gerichte und frische Salate durch den hohen Proteingehalt des Käses.

Der aus guter dänischer Milch in einer dänischen Molkerei erzeugte Grillkäse von Taverna lässt sich im Alltag schnell und einfach zubereiten. Der Grillkäse ist auch mit Chili oder Pesto erhältlich.

Muss der Grillkäse nicht auf einem Grill zubereitet werden? Absolut nicht, denn er lässt sich im Winter ebenso gut in der Pfanne zubereiten wie im Sommer auf dem Grill. Sie können ihn also das ganze Jahr über genießen.

Der Grillkäse gehört zur Familie der Halloumi, einer zypriotischen Spezialität.

Zubereitung: Schneiden Sie den Käse in 8-10 mm dicke Scheiben. Legen Sie den Grillkäse auf den Grill oder in eine Pfanne (ohne Deckel) und grillen/braten Sie die Scheiben 1-2 Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun sind.

250 g

Pasteurisierte Kuhmilch, Milchproteinkonzentrat, Salz, Säuremittel, mikrobielles Lab.

Nährstogehalt pro 100 g:
Energie 1040 kJ (245 kcal)
Fett 19 g
–    davon gesättigte Fettsäuren 12 g
Kohlenhydrate 3,0 g
–    davon Zucker 2,5 g
Eiweiß 17 g
Salz 2,3 g

Rezepte mit grillkäse