Zutaten:

  • 150 g Taverna Finest Ziegenkäse
  • 2 dl Bulgur
  • 4 dl Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft und geriebene Schale einer 1/2 Bio-Zitrone oder unbehandelten Zitrone
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 75 g getrocknete Aprikosen
  • 1 dl frische Petersilie (vorzugsweise glatte)
  • 1/2 dl gehackte Minzeblätter
  • 1/2 dl frische Korianderblätter
  • 1 Granatapfel, die Kerne
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Bulgur mit Kräutern und Ziegenkäse

Zubereitung:

Den Bulgur 10 Minuten in gesalzenem Wasser kochen. Olivenöl und den Saft und die Schale der Zitrone unter den gekochten noch warmen Bulgur rühren. Zwiebel, Aprikosen und Kräuter hacken und die Tomaten in Würfel schneiden. Das Ganze mit dem Bulgur vermengen. Zum Garnieren etwas von den Kräutern zurückbehalten. Zuletzt den Käse und die Kerne aus dem Granatapfel zugeben.

Tipp: Der Salat kann sofort z. B. als Beilage zu Hähnchen serviert werden oder im Kühlschrank max. einen Tag aufbewahrt und als Pausenbrot verzehrt werden.

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Der anvendes cookies til at forbedre din oplevelse af websitet. Du accepterer ved at navigere videre. Læs mere

Cookie indstillingerne på denne hjemmeside er aktiveret for at give dig den bedste oplevelse. Hvis du fortsætter med at bruge hjemmesiden uden at ændre dine cookie indstillinger eller du klikker Accepter herunder, betragtes dette som din accept

Luk