Zutaten:

Einfach Kartoffeln mit Kresse und Salatkäse

Neue Kartoffeln in Kräutermarinade mit Salatkäse in Würfeln, Zitrone und viel frischer Kresse.

Kann als leichter Lunchsalat oder als Beilage z. B. zu Gegrilltem serviert werden.

Zubereitung:

Die Kartoffeln sauber schrubben und in Salzwasser ca. 12 Minuten kochen.

Das Wasser abgießen und die Kartoffeln leicht abkühlen lassen.

Die warmen Kartoffeln mit dem kräutermarinierten Salatkäse und der Marinade, in der der Käse liegt, vermengen. Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Kresse zugeben

Der anvendes cookies til at forbedre din oplevelse af websitet. Du accepterer ved at navigere videre. Læs mere

Cookie indstillingerne på denne hjemmeside er aktiveret for at give dig den bedste oplevelse. Hvis du fortsætter med at bruge hjemmesiden uden at ændre dine cookie indstillinger eller du klikker Accepter herunder, betragtes dette som din accept

Luk