Boden:

  • 100 g weiche Butter
  • 125-150 g Weizenmehl
  • 100 g Vollkornmehl
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Salz

Füllung:

Gemüsegalette mit Salatkäse

Mais oui! Die traditionellen französischen Galetten – grobe Pfannkuchen mit einer Füllung – sind eine einfache und herrlich herzhafte Mahlzeit. Der salzige, cremige Taverna Finest bildet einen feinen Kontrast zum Gemüse der Jahreszeit.

Das Rezept wurde von Ditte entwickelt. Sie bloggt auf „The Food Club”.

Zubereitung:

Kneten Sie alle Zutaten für den Boden mit einer Universal-Küchenmaschine oder mit den Händen. Bearbeiten Sie den Teig nicht zu intensiv. Er muss lediglich geschmeidig sein. Stellen Sie ihn ca. 1 Stunde in den Kühlschrank zum Ruhen.

Schneiden Sie die Paprikaschote, die Zucchini und die Tomaten in kleine Würfel.

Hacken Sie die Zwiebel, den Rosmarin und den Thymian fein.

Braten Sie alle Zutaten ca. 10 Minuten in einer heißen Pfanne mit Öl, bis sie vollständig weich sind. Schmecken Sie die Füllung ab.

Rollen Sie den Teig zu einem Kreis (Durchmesser 25 cm) aus. Verteilen Sie die Füllung in der Mitte des Kreises, legen Sie die Oliven auf die Füllung und bröseln Sie den Käse auf das Gericht.

Falten Sie nun die Kanten hoch, sodass die Füllung ein wenig abgedeckt wird. Backen Sie den Kuchen ca. 30 Minuten bei 200 Grad (Umluft).

Servieren Sie ihn z. B. zusammen mit einem leckeren grünen Salat.

Der anvendes cookies til at forbedre din oplevelse af websitet. Du accepterer ved at navigere videre. Læs mere

Cookie indstillingerne på denne hjemmeside er aktiveret for at give dig den bedste oplevelse. Hvis du fortsætter med at bruge hjemmesiden uden at ændre dine cookie indstillinger eller du klikker Accepter herunder, betragtes dette som din accept

Luk