Zutaten:

Dressing:

  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Wasser
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 EL fein gehackte Zwiebel
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Gewürznüsse:

  • 60 g geschälte Mandeln
  • 100 g gemischte Nüsse (z. B. Cashewnüsse, ungesalzene Pistazien und Haselnüsse)
  • 1/2 TL gestoßener Koriander
  • 1/2 TL Chili (kann weggelassen werden)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig

 

Knackiger Bohnensalat mit Salatkäse und Gewürznüssen

Salat/Beilage für 4 Personen.

Zubereitung:

Die Bohnen kochen, sollen noch bissfest sein.

Das Wasser abgießen und die Bohnen kurz unter kaltem Wasser abschrecken.

Die Radieschen mit einem Schälmesser in hauchdünne Scheiben schneiden und die Scheiben in Eiswasser legen – dadurch werden sie superknackig.

Den Spinat waschen und trocknen und mit den Bohnen und dem Salatkäse vermengen.

Die Zutaten für das Dressing zusammenrühren und über den Bohnensalat gießen.

Die Nüsse auf der trockenen Pfanne rösten bis sie Farbe annehmen.

Gewürze, Honig und Sojasauce zugeben und gut umrühren, bis alle Nüsse mit einem Film überzogen sind.

Die Nüsse auf einem Stück Backpapier abkühlen lassen und grob hacken.

Den Bohnensalat anrichten und mit den Nüssen und knackigen Radieschenscheiben garnieren.

Tipp:
Für einen gehaltvolleren Salat gebackene rote Beten zugeben.

Die roten Beten waschen und in Alufolie wickeln. Ca. 45 Minuten bei 180° C im Ofen backen.

Etwas abkühlen lassen, die Schale entfernen und in Saplten oder grobe Stücke schneiden.

 

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Der anvendes cookies til at forbedre din oplevelse af websitet. Du accepterer ved at navigere videre. Læs mere

Cookie indstillingerne på denne hjemmeside er aktiveret for at give dig den bedste oplevelse. Hvis du fortsætter med at bruge hjemmesiden uden at ændre dine cookie indstillinger eller du klikker Accepter herunder, betragtes dette som din accept

Luk