Zubereitung:

Pull-Apart-Brot mit Roten Beete, Oliven und Salatkäse

Es gibt nichts Besseres als ein schönes, herzhaftes Brot. Dieses herrliche Brot enthält Salatkäse und beeindruckt durch die schöne, hellrote Farbe der Roten Bete.

Das Rezept wurde von Thomas Alcayaga entwickelt. Er bloggt auf „Madet Mere”.

Zubereitung:

Lösen Sie die Hefe im Wasser auf. Geben Sie den Saft der Roten Beete und das Öl hinzu. Verrühren Sie nun das Mehl, das Salz, die Fenchelsamen und eventuell auch das Fruchtfleisch.

Kneten Sie den Teig, bis er weich ist.

Er sollte nicht trocken sein, sich aber dennoch von der Schale lösen.

Dies gelingt am einfachsten mit einer Rührmaschine (Dauer: 7-8 Minuten).

Lassen Sie den Teig bis auf die doppelte Größe aufgehen.

Rollen Sie den Teig auf einem mit Mehl bestreuten Tisch aus (Dicke ca. 1 cm).

Bröseln Sie den Salatkäse auf den Teig und legen Sie die Oliven dazu.

Rollen Sie den Teig zusammen.

Schneiden Sie 2 cm dicke Scheiben von der Rolle ab und verteilen Sie sie ungleichmäßig in 2 eingefetteten Formen.

Die Scheiben sollten einander überlappen. So stellen Sie sicher, dass der Käse und die Oliven über das ganze Brot verteilt werden.

Lassen Sie den Teig weitere 20 Minuten gehen, während Sie den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Backen Sie das Brot 20-25 Minuten.

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Der anvendes cookies til at forbedre din oplevelse af websitet. Du accepterer ved at navigere videre. Læs mere

Cookie indstillingerne på denne hjemmeside er aktiveret for at give dig den bedste oplevelse. Hvis du fortsætter med at bruge hjemmesiden uden at ændre dine cookie indstillinger eller du klikker Accepter herunder, betragtes dette som din accept

Luk