Zutaten:

  • 300 g Spaghetti oder andere Nudeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroßer Brokkolikopf
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 150 g gemischte Pilze
  • 250 g Hähnchen
  • 50 ml Weißwein
  • Etwas Öl zum Braten

Soße:

Ziegenkäse Carbonara

Ein richtiger Klassiker mit einer besonderen Note! Carbonara mit Ziegenkäse, Gemüse und Hähnchen schmeckt mit Sicherheit allen.

Das Rezept wurde von Laura und Christine entwickelt. Sie bloggen auf Twinfood.dk.

Zubereitung:

Kochen Sie die Nudeln wie auf der Packung angegeben.

Schneiden Sie die Knoblauchzehen in kleine Stücke und trennen Sie die Rosen vom Brokkolikopf.

Erhitzen Sie eine große Pfanne und braten Sie den Knoblauch und die Brokkolirosen in ein wenig Öl.

Zerkleinern Sie die Frühlingszwiebeln und die Pilze grob und geben Sie diese zu den anderen Zutaten in die Pfanne.

Braten Sie das Gemüse, bis es goldfarben ist (ca. 10 Min.).

Nehmen Sie das Gemüse aus der Pfanne, schneiden Sie das Hähnchenfleisch in kleine Stücke, braten Sie es in etwas Öl und würzen Sie es mit Salz und Pfeffer.

Geben Sie das Gemüse und den Weißwein hinzu und lassen Sie alles zusammen 2 Min. kochen.

Vermischen Sie den Ziegenkäse, die Eier, die gehackte Petersilie, die Milch und etwas Salz und Pfeffer in einer Schale.

Geben Sie die gekochten Nudeln in die Pfanne und rühren Sie um.

Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und geben Sie die Eier-Ziegenkäse-Mischung in die Pfanne dazu. Rühren Sie schnell um, damit der Ziegenkäse schmilzt.

Dekorieren Sie das Gericht kurz vor dem Servieren mit gehackter Petersilie.

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Der anvendes cookies til at forbedre din oplevelse af websitet. Du accepterer ved at navigere videre. Læs mere

Cookie indstillingerne på denne hjemmeside er aktiveret for at give dig den bedste oplevelse. Hvis du fortsætter med at bruge hjemmesiden uden at ændre dine cookie indstillinger eller du klikker Accepter herunder, betragtes dette som din accept

Luk